Kulturtipps für Wiesbaden auf einkaufen-wiesbaden.de
Slider

 

Auswahl an Veranstaltungstipps und Events


Zeichenkurs Museum Wiesbaden | Wildpflanzen-Weiterbildung | Flohmarkt Biebrich | Allgemeine Infos zu Bus, Bahn und Stadt Wiesbaden


Sa 20.04.2019
19:30 – 22:05 Uhr
Alcina

Alcina, die immer nur mit den Männern gespielt hat, verliebt sich unsterblich in Ruggiero und bindet ihn mit einem Zauber an sich, der ihn seine Verlobte Bradamante vergessen lässt. Doch diese macht sich auf den Weg, ihn zu finden, verkleidet als ihr eigener Bruder. Zu spät merkt Alcina, dass Ruggiero sich aus ihrem Bann lösen konnte, und geht mit ihrem Zauberreich unter.

Alcina ist eine Zauberin, die erkennen muss, dass sie jene Kräfte verloren hat, die sie außergewöhnlich machten. In seinem Dramma per musica von 1735 gab Händel dem Publikum die erwarteten, prachtvoll überwältigenden und verblüffenden Theatereffekte und Verwandlungen – doch immer in verkehrter Richtung: Die üppige, verwunschene Insel der Zauberin wird als Illusion enttarnt. Alcinas die Sinne der Männer umnebelnde Wirkung lässt nach, die Trugbilder, die sie den auf ihrer Insel Gestrandeten vorgaukelt, um sie zu manipulieren, lösen sich in Rauch auf. Zurück bleibt eine einsame Frau, die ihre Wut heraussingt – ohne Zweifel in manchen der schönsten Arien, die Händel je für sein Londoner Publikum schrieb.

Karten:
Preis Kat 1 62,70
Preis Kat 2 55,00
Preis Kat 3 39,60
Preis Kat 4 27,50
Preis Kat 5 17,05
Preis Kat 6 12,65
Preis Kat 7 9,90

Veranstaltungsort & Veranstalter:
Hessisches Staatstheater, Großes Haus, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden
Tel: 0611.132 325, Fax: 0611.132 367
Haltestellen Kurhaus/Theater

Verkaufsstellen:
Frankfurt Ticket, Frankfurt Hauptwache (B-Ebene), 60313 Frankfurt am Main
Tel: 069.13 40 400, E-Mail: call-center@frankfurt-ticket.de, www.frankfurt-ticket.de
Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 9:30-19:00 Uhr | Samstag 9:30-16:00 Uhr | Sonntag (nur telefonisch) 10:00-18:00 Uhr
Beim Veranstalter
E-Mail: vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de
www.staatstheater-wiesbaden.de

Ticketbox Mainz., Kleine Langgasse 4, 55116 Mainz
Tel: 06131 / 211500, www.ticketbox-mainz.de

TicketBox [Galeria-Kaufhof], Kirchgasse 28, 65185 Wiesbaden
Tel: 0611 / 172 9930, E-Mail: info@ticketbox-mainz.de
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9.30 bis 18.30 Uhr, Sa 9 bis 16 Uhr

Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930, Fax: 0611/1729-797, E-Mail: tourist-service@wiesbaden-marketing.de
Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen.
April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr

Link: http://www.staatstheater-wiesbaden.de/programm/spielplan/alcina/4542/


So 21.04.2019
14:30 Uhr
Kinderkino: Das Schloss im Himmel

J 1986, 124 Min., FSK: ab 6, empfohlen ab 9
Regie & Buch: Hayao Miyazaki
Kamera: Hirokata Takahashi
Musik: Joe Hisaishi

Das Waisenkind Sheeta ist auf der Flucht vor einer wilden Piratenbande und einem bösen Mann namens Musca. Grund für ihre Verfolgung ist der magische Kristall, den Sheeta geerbt hat und der sie als Nachfahrin des Königreichs Laputa ausweist. Laputa ist ein verloren geglaubtes Paradies, das einer Legende zufolge als ‚Schloss im Himmel‘ weiter existiert. Auf ihrer Flucht lernt Sheeta den Waisenjungen Pazu kennen, dessen Lebenstraum darin besteht, die Existenz von Laputa zu beweisen. Zusammen bestehen die beiden Kinder das Abenteuer, Laputa zu finden und es gegen die bösen Intentionen der Erwachsenen zu verteidigen.

DAS SCHLOSS IM HIMMEL ist voller Überraschungen und entführt die Zuschauer von der ersten Minute an in eine faszinierend fremde Welt. Dabei wechselt er mit seinen atemberaubenden Bildern und seiner stimmungsvollen Musik immer wieder zwischen besinnlich ruhigen Szenen und haarsträubenden Actioneinlagen, die einen mitreißen wie eine Achterbahnfahrt.

Eintritt: 3,50 €
10er-Karte: 30 €

Veranstaltungsort:
Caligari FilmBühne, Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden
Tel: 0611/31-3779, Fax: 0611/31-3961
Haltestellen Dern’sches Gelände

Verkaufsstellen:
beim Veranstalter
E-Mail: caligari@wiesbaden.de
Öffnungszeiten:
Die Kinokasse im Caligari, Marktplatz 9, öffnet für den Vorverkauf (außer Filmfestivals) von 17 bis 20.30 Uhr.
Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930, Fax: 0611/1729-797, E-Mail: tourist-service@wiesbaden-marketing.de
Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen.
April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr

Veranstalter:
Kulturamt Wiesbaden – Caligari FilmBühne

Link: www.wiesbaden.de/caligari


bis 22.04.2019
Jeweils von 10 bis 18 Uhr
Welt der Dinosaurier – Mainz

Erleben Sie eine Zeitreise durch die Welt der Urzeitgestalten, die unsere Welt vor sehr langer Zeit eroberten. Durch unsere animatronischen und vollbeweglichen Dinosaurier-Figuren, die auch realistische Geräusche von sich geben, scheint unsere Ausstellung sehr real.
Für Groß oder Klein gibt es bei uns vieles zu entdecken und auch zu lernen.
Das Thema der Dinosaurier ist etwas, das die Menschheit seit Hunderten von Jahren fasziniert und heute noch sehr viel Neues erforscht wird. Natürlich ist auch unsere Ausstellung vielseitig abgestimmt und bietet den Besuchern, vom Spaß bis zum großen Wissen alles was man über die Welt der Dinosaurier wissen sollte.
Unsere Figuren sind alle mit Informationen versehen, sodass man sich einen eigenen Einblick von jedem der Giganten verschaffen kann.
Nicht nur die Beschreibungen an jedem Dinosaurier, sondern auch unsere zahlreichen Informationsständer verteilt im Hause, bieten unseren Besuchern viele Infos zum dazulernen.
Stündlich wird auch einer unserer Mitarbeiter in ein Dinosaurierkostüm schlüpfen und eine kleine Show darbieten, bei der Kinder oder Erwachsene auch mal unseren gefährlichen T-Rex anfassen dürfen.
In einem der Räume befindet sich eine Dokumentationsecke, in der wissenswerte Filme ausgestrahlt werden.
Am Spaßfaktor der Kleinen darf es natürlich auch nicht fehlen und somit bieten wir einen Ritt auf einem beweglichen Dinosaurier an.

Veranstaltungsort:
Halle 45 (2016 Reduit), Hauptstraße 17-19, 55120 Mainz

Verkaufsstellen
Abendkasse / vor Ort

Veranstalter:
Jeremy Leidig

Link: http://www.weltderdinosaurier.de/


Di 23.04.2019
11:00 Uhr
Tag des Bieres mit Führung und Bierverkostung

Der Jahrestag des Bier- Reinheitsgebot von 1516. Feiern wir mit unserem wir mit unserem „Tag der offenen Tür!

Ab 11:00 Uhr führen wir Sie durch unsere Brauereianlage. Sie besichtigen unser Sudhaus, den Gär- und Lagerkeller und die Abfüllung und erhalten einen Einblick in die Kunst des Bierbrauens.

Bei einer kleinen Bierverkostung kann noch einmal auf die Färbung und den besonderen Geschmack des Castel´er Bieres eingegangen werden.
Nehmen Sie in der Gaststätte, im Biergarten oder auf der Terrasse Platz und wählen aus der umfangreichen Speisekarte oder aus der Tageskarte mit dem Motto „Speisen rund ums Bier“, die das Angebot ergänzt.

Für alle Liebhaber eines guten Gläschens Wein bieten wir neun offene Weine vom Weingut der Stadt Mainz.

Reservierung unter Telefon 06134-24999 empfohlen!

Öffnung: 11:00 Uhr

Veranstaltungsort & Veranstalter:
Brauhaus Castel, Otto-Suhr-Ring 27, 55252 Mainz-Kastel

Link: http://www.brauhaus-castel.de/


Di 23.04.2019
19:30 Uhr
Bücher Speed Dating

Speed-Dating ist eine beliebte Methode, Flirt- oder Beziehungspartner zu finden. Das kann auch ein Buch sein. Denn ein Buch ist immer gut für einen Flirt und stellt sich später sogar als treuer Beziehungspartner heraus. Nach dem gelungenen Start im vergangenen Jahr lädt der Förderverein Wiesbadener Literaturhaus Villa Clementine e.V. zu einem zweiten Bücher-Speed-Dating ein.

Wie funktioniert das Bücher-Speed-Dating? An vielen kleinen Tischen sitzen Zwei sich gegenüber.
Die/der eine stellt der/dem anderen Bücher vor und bietet sie an. Beide haben fünf Minuten Zeit, einerseits Bücher zu empfehlen, andererseits zu erwerben. Bleibt es nur beim Flirt? Oder wird’s eine dauerhafte Beziehung? Dann kosten die erworbenen Bücher mindestens 3 Euro. Und das Spiel geht weiter – denn die Tische werden gewechselt.

Beim Bücher-Speed-Dating machen zum einen Leser/innen mit, die ihre Bücher (Belletristik) gern an
andere weitergeben. Und zum anderen die, die auf der Suche nach gutem Lesematerial sind. Es kann sofort mitgenommen werden, ist preiswert – und dient darüber hinaus einem guten Zweck. Die Einnahmen aus dem Bücher-Speed-Dating gehen an den Förderverein des Literaturhauses, der damit ein nach 2018 neues Stipendium für eine/n in Deutschland lebende/n exilierte/n Autor/in unterstützt (Spendenquittungen sind möglich).

Wer beim Speed-Dating Bücher vorstellen und zu diesem Zweck zur Verfügung stellen möchte, meldet sich bitte unter: literaturforum.wiesbaden@online.de.

Eintritt: € 3
Freier Eintritt für diejenigen, die Bücher vorstellen und weitergeben

Veranstaltungsort:
Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Str. 1, 65183 Wiesbaden, Tel: 0611 31-5745, E-Mail: literaturhaus@wiesbaden.de
Haltestellen Wilhelmstraße

Veranstalter:
Förderverein Wiesbadener Literaturhaus Villa Clementine e.V. und Literaturhaus V

Link: http://www.wiesbaden.de/literaturhaus


Do 25.04.20199
20:00 Uhr
Michael Fitz – „jetz auf gestern“

Der symphatische Songpoet und Geschichtenerzähler Michael Fitz, (der einem breiten Publikum durch seine vielfältigen Fernseh und – Kinorollen – u.a. Tatort, Hattinger, Maria’s letzte Reise – bekannte und mit dem deutschen und bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnete Münchner), ist nun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugier in inzwischen nahezu allen deutschen Landen und deren Bühnen unterwegs. Nein, nein , noch lang keine Preise für’s Lebenswerk, kein schöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand. Erstaunlich , wie der sympathische Bayer, der sich in seinen Liedern mit – fast möchte man sagen – seelischem Sperrmüll beschäftigt , die Menschen landauf und landab allein mit sich und ein paar Gitarren, die er ganz nebenbei meisterhaft beherrscht, seinem feinen, augenzwinkernden Humor , seiner Poesie und Leidenschaft, so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern.

Veranstaltungsort & Veranstalter:
thalhaus Theater
Nerotal 18, 65193 Wiesbaden, Tel: 0611 / 1851267

Verkaufsstellen:
TicketBox [Galeria-Kaufhof], Kirchgasse 28, 65185 Wiesbaden
Tel: 0611 / 172 9930, E-Mail: info@ticketbox-mainz.de
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9.30 bis 18.30 Uhr, Sa 9 bis 16 Uhr

Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930, Fax: 0611/1729-797, E-Mail: tourist-service@wiesbaden-marketing.de
Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen.
April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr

Wiesbadener Kurier, Langgasse 21, 65183 Wiesbaden, Tel: 0611/355-0, www.wiesbadener-kurier.de

Link: www.thalhaus.de

Tickets: http://22702.reservix.de/p/reservix/group/128862


bis 26.04.2019
09:30 – 12:00 Uhr werktags
Karikaturenausstellung „Sie hat mir der Himmel geschickt!“

Vom 8. April bis 26. April 2019 findet eine Bilderausstellung europäischer Karikaturisten zum Thema „Sterben, Tod und Trauer“ beim ambulanten Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V. statt.
Öffnungszeit ist werktags von 9.30 bis 12 Uhr oder nach Rücksprache (T. 0611-408080). Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort & Veranstalter:
Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V., Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden, Tel: 0611-408080

Link: http://www.hvwa.de/


Fr 26.04.2019
17.05. Italien, 31.05. Baden, 14.06. Spanien, 28.06. Franken, 19.07. Portugal, 02.08. Mosel, 16.08. Südafrika, 06.09. Ahr, 20.09. Österreich

17:00 – 23:00 Uhr
Weinstand am Museumshof in Nordenstadt

Auch in diesem Jahr ist an zehn Freitagen der Weinstand am Museumshof in Nordenstadt wieder der Treffpunkt für die Nordenstadter und Weinfreunde! Unternehmen Sie mit uns eine Reise durch einige der schönsten Weinbauregionen Deutschlands und der Welt. Im gemütlichen und historischen Innenhof des Heimatmuseums gibt es ausgesuchte Weine und leckere Speisen. Die Weinkarte mit Weinen aus Rheinhessen und dem Rheingau wird jeweils ergänzt mit Weinen aus der jeweiligen Motto-Region.
26.04. Pfalz,
17.05. Italien,
31.05. Baden,
14.06. Spanien,
28.06. Franken,
19.07. Portugal,
02.08. Mosel,
16.08. Südafrika,
06.09. Ahr,
20.09. Österreich

Veranstaltungsor & Veranstaltert:
Heimatmuseum Nordenstadt, Turmstraße 9-11, 65205 Wiesbaden

Link: https://www.tus-nordenstadt-fussball.de/events/


Fr 26.04.2019
19:30 – 22:00 Uhr
Thomas Reis // Das Deutsche Reicht

Das Deutsche Reicht, das ist grenzenloser Spaß, da gibt es keine Obergrenze für schwarzen Humor, selbst Zoten und Kalauer haben ein recht auf Asyl, da wird kein Lacher abgeschoben, nein, selbst der hemmungsloseste Schwenkelklopfer hat unbefristetes Bleiberecht, solange er sich nur auf die eigenen Schenkel klopft. Wem es da draußen zu blöd wird, Thomas Reis ist jeder Flüchtling willkommen, gerne auch mit der ganzen Familie. Wo Wahn zu Sinn wird, wird Witz zur Pflicht. Thomas Reis wünscht Ihnen: Gute Unterhaltung!

Veranstaltungsort & Veranstalter:
Theater im Pariser Hof, Spiegelgasse 9, 65183 Wiesbaden

Verkaufsstellen:
Reservix, Tel: 01805 700 733, E-Mail: tickets@reservix.de, www.reservix.de

Link: www.theaterimpariserhof.de/wordpress/?event=thomas-reis-das-deutsche-reicht-3


Fr 26.04.2019
20:00 Uhr
Heger & Maurischat – Eine geht noch

Edda und Ina, Lo und Tetta, Jahnke und Überall, Weber und Beckmann – sie alle haben es getan. Jetzt auch Vanessa Maurischat und Annie Heger. Doch was vielversprechend klingt, ist nicht immer schön. Sie fallen sich ständig ins Wort, lassen sich nicht ausreden und die eine meint immer, sie könne es besser als die andere. Maurischat ist auf der Bühne von jener schlecht gelaunten Giftigkeit, bei der im Publikum einfach Freude aufkommen muss! Und bei Hegers nordischer Frohnatur ist man auch einfach mal froh, wenn sie nur Luft holt. Großstadt meets Provinz, Chanson trifft Shanty, große Klappe stößt auf Kleinhirn und Pils auf Prosecco. Kurz: Man kennt sich – und zwar verdammt gut! Zur Freude aller. Und gönnen Sie sich an diesem Abend selbst schon nicht die Krabbe auf dem Häppchen, so haben sie doch Lieder als Geschenke erhalten. Eine Huldigung an die Superhelden der Kleinkunst Queen Bee, Malediva, Missfits, Weber/Beckmann, Duotica. Und Heger & Maurischat immer wild dazwischen.

Veranstaltungsort & Veranstalter:
thalhaus Theater, Nerotal 18, 65193 Wiesbaden, Tel: 0611 / 1851267

Verkaufsstellen:
TicketBox [Galeria-Kaufhof], Kirchgasse 28, 65185 Wiesbaden
Tel: 0611 / 172 9930, E-Mail: info@ticketbox-mainz.de
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9.30 bis 18.30 Uhr, Sa 9 bis 16 Uhr

Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930, Fax: 0611/1729-797, E-Mail: tourist-service@wiesbaden-marketing.de
Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen.
April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr

Wiesbadener Kurier, Langgasse 21, 65183 Wiesbaden, Tel: 0611/355-0, www.wiesbadener-kurier.de

Link: www.thalhaus.de

Karten: http://22702.reservix.de/p/reservix/event/993857


Fr 26.04.2019
20:00 – 23:00 Uhr
Long Friday im Tschillma: 6. Poetry Jam

Unter dem Titel „Tschillma Poetry Jam“ findet zum 6. und letzten Mal die von der Poetin und Kleinkünstlerin Daniela Daub organisierte Wiesbadener Lesebühne im Tschillma statt!
Die Idee: Verschiedene Autoren lesen in netter Atmosphäre vor interessiertem Publikum eigene Texte und am Ende wird KEIN Sieger gekürt.
Auch für Gaumenfreuden ist mit leckeren Gerichten, frischen Brotchen (ohne „ö”) sowie süffigem Eulchen Bier und feinen Weinen wie immer bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreicher Wortkunst- und Leseabend mit der Poetin und Kleinkünstlerin Daniela Daub und Gästen. Seid dabei!

VVK 7 EUR | Abendkasse 9 EUR

Kartenbestellung unter T. 0611 450 52 52 oder E-Mail an info@tschillma.de

Veranstaltungsort & Veranstalter:
Tschillma, Adolfstraße 8, 65185 Wiesbaden

Link: https://www.tschillma.de/


27.04.2019
04.05.2019

11:00 – 13:30 Uhr
Weltenbummler-Tour, Kulinarische Stadtführung

Erleben Sie Wiesbadens Köstlichkeiten aus aller Welt! Wiesbaden ist eine von kultureller Vielfalt geprägte Stadt. Diese kann man auch in dem gastronomischen Angebot erschmecken. Hier wird deutlich, wie viele Nationalitäten in Wiesbaden nebeneinander leben. Auf unserer Tour entdecken wir inmitten prachtvoller Bauten, durch kleine Gässchen schlendernd in speziellen, prägnanten Stadtteilen wie u.a. dem multikulturellen Westend, wie bereichernd und abwechslungsreich Wiesbaden kulinarisch ist. Die Stationen sind ebenso wie die Köstlichkeiten sorgsam von uns ausgewählt. Zu den leckeren Kostproben werden Ihnen Anekdoten und Geschichten des ortskundigen Guides serviert.

35,00 € pro Person

Veranstaltungsort:
Wiesbaden Mitte

Veranstalter:
das isst Wiesbaden

Link: https://das-isst-wiesbaden.de/


Sa 27.04.2019
09:00 – 14:00 Uhr
Neroman Cross-Triathlon 2019

Am 27. April 2019 ist es wieder soweit – Der Cross-Triathlon „Neroman“ des LC Olympia Wiesbaden e.V. ist zurück. Nach dem Duathlon vergangenes Jahr durch den Umbau des Opelbades duellieren sich dieses Jahr wieder Triathletinnen und Triathleten aus Hessen und dem gesamten Rhein-Main-Gebiet um die Krone Wiesbadens.

Der anspruchsvolle Frühjahrsklassiker fordert auch so manchen ambitionierten Sportlern alles ab. Nach 500 m Schwimmen mit Panoramaaussicht im Opelbad geht es auf die 20 km hügelige
Radstrecke durch den Wiesbadener Wald. Zum Abschluss muss noch ein Lauf von 5 km rund um den Neroberg absolviert werden. Auch Einsteiger und Jugendliche kommen auf Ihre Kosten. Mit 300 m Schwimmen, 10 km Radfahren und 2 km Laufen wird eine kürzere Distanz zum „Schnuppern“ angeboten. Und wer gerne im Team
unterwegs ist, kann sich bei der Staffel die Distanzen mit seinen Freunden teilen.

Wer wird 1. Wiesbadener Queen und King of Nero?
Highlight wird der neugeschaffene Wettbewerb Nero-Cup sein – eine Kombiwertung aus dem Cross-Triathlon Neroman und dem Berglauf „Classic“ des LC Olympia Wiesbaden e.V., bei dem 160
Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ende Februar gestartet sind. Alle haben noch die Chance 1. Queen of Nero / King of Nero zu werden.

„Wir sind froh, dass der Cross-Triathlon Neroman dieses Jahr wieder stattfinden kann, da er sehr beliebt und fester Bestandteil in vielen WekampHalendern ist. Viele Sportlerinnen und Sportler nutzen ihn, um ihre Frühjahrsform zu testen,“ freut sich Elke Gärtner, 1. Vorsitzende des LC Olympia Wiesbaden e.V. Sie ist auch gespannt, „wer sich die Krone als 1. Queen, bzw. King of Nero aufsetzen wird. Alle Starterinnen und Starter unseres Berglaufs „Classic“ haben noch die Chance.“

Gestartet wird am 27. April ab 9 Uhr in verschiedenen Slots im Opelbad Wiesbaden. Rund 60 Helfer/-innen kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf und sorgen auf der Strecke für gute Stimmung.
2017 haben über 200 Teilnehmer/-innen teilgenommen. Die Gesamt- und die Altersklassensieger des Frühjahrsklassikers werden direkt nach dem Wettkampf am Opelbad geehrt.

Karten
Preisgruppe I Kategorie I 11,00
Preisgruppe II Kategorie I 22,00
Preisgruppe I Kategorie II 27,50
Preisgruppe II Kategorie II 30,00

Veranstaltungsort:
Neroberg, 65193 Wiesbaden

Veranstalter:
LC Olympia Wiesbaden e.V.

Link: https://www.lcolympia.de/index.php/events/neroman/programm


Sa 27.04.2019
10:30 – 12:00 Uhr
Führung Tierwohl, Domäne Mechthildshausen

Fleischkonsum? Eine Frage der Haltung!
In ihrer Tierhaltung orientiert sich die Domäne Mechtildshausen, ebenso wie im Obst- und Gemüseanbau als eingetragener Bioland-Betrieb an organisch-biologischen Grundsätzen. Tiere werden artgerecht gehalten und mit bestem Futter versorgt, lange Transporte in entfernte Schlachthöfe entfallen. Erfahren Sie bei einer 90-minütigen Führung mehr über die Fleischerzeugung jenseits von Massentierhaltung und Tierquälerei. Und als fleischlose Ergänzung bekommt jeder ein Kräuterpaket für die original „Frankfurter Grie Soß“ kostenfrei mit nach Hause.

Die Führung findet im Rahmen der Ausstellung „Die Umwelt isst mit“ statt, die noch bis zum 29.05.2019 im Umweltladen zu sehen ist.

Karten: 4,00 €

Veranstaltungsort:
Domäne Mechtildshausen, 65205 Wiesbadaen-Erbenheim

Verkaufsstellen:
Umweltladen, Luisenstraße 19, 65185 Wiesbaden, Tel: 313600
E-Mail: umweltberatung@wiesbaden.de
Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

Veranstalter:
Umweltamt der Landeshauptstadt Wiesbaden, Gustav-Stresemann-Ring 15, 65189 Wiesbaden
E-Mail: umweltamt@wiesbaden.de

Link: http://www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/umwelt/umweltladen/ausstellung-umwelt-isst-mit.php


Sa 27.04.2019
19:00 – 20:30 Uhr
Wiesbadener Burgfestspiele: Heinz Erhardt verschmitzt

Der gebürtige Wiesbadener Patrick L. Schmitz schlüpft nicht nur in die Rolle, er erweckt den unvergesslichen Heinz Erhardt förmlich zu neuem Leben.

Seit 2004 ist Patrick L. Schmitz als professioneller Schauspieler und Sänger tätig. Seine Ausbildung zur Bühnenreife machte er an der Schauspielschule Mainz, zum Sänger haben ihn private Gesangstunden gemacht. Seit 1999 spielte er am Wiesbadener Staatstheater in diversen Musicals und Schauspielstücken mit, unter anderem The Rocky Horror Show,Jesus Christ Superstar oder How to succeed in business without really trying.Bei den Wiesbadener Burgfestspielen kann das Publikum nun einen heiteren Abend rund um den allseits beliebten Schmunzelmeister und Jahrhundert-Humoristen erleben.

Die abwechslungsreiche Musik dazu kommt von dem Jazzpianisten Harald Hauck.

Öffnung: 18:00 Uhr

Karten
Preisgruppe I 14,50 €
Preisgruppe II  12,20 €

Veranstaltungsort:
Bürgerhaus Sonnenberg, König-Adolf-Straße 6, 65191 Wiesbaden, Tel: 0611/31-3767, 31-3343, 31-3028
Fax: 0611/31-3986

Verkaufsstellen:
alle bekannten Vorverkaufsstellen

Veranstalter
Wiesbadener Burgfestspiele e.V.

Link: https://www.wiesbadener-burgfestspiele.de/programm/2019/4/27/heinz-erhardt-verschmitzt


Sa 27.04.2019
19:30 – 21:30 Uhr
Hedwig Dohm -Die Ritter vom Goldenen Kalb


Freies Theater Wiesbaden zu Gast im Theater im Pariser Hof.

Wiesbaden – Die Hoch-Zeit der Weltkurstadt. Hildegard von Eichstädt und ihre Gesellschafterin Ilse treffen im Kurhaus auf die buhlenden Herren der Gesellschaft. Das verwirrende Bewerberspiel um das goldene Kalb beginnt. Die Männer irren über die Frage, welche der beiden Damen nun die Vermögendere zu sein scheint. Und genau in dieses Rätsel platzt die Autorin selbst – Hedwig Dohm – und bringt mit ihren Ansichten der Frauen Natur und Recht die Kurgesellschaft völlig durcheinander. Sie entschleiert die Schattenseiten der oberflächlich flatternden Gesellschaft, zeigt die echten unterdrückten und vor der Öffentlichkeit versteckten Gefühle der Frauen auf ohne sie auch nur zu einem Bruchteil zu beschönigen.
Ob sich am Ende die wahren Liebenden finden werden?

Veranstaltungsort & Veranstalter:
Theater im Pariser Hof, Spiegelgasse 9, 65183 Wiesbaden

Link: http://www.freiestheaterwiesbaden.de/hedwig-ihre-ritter.html


27. – 28.04.2019
09:00 – 19:00 Uhr
Deutsche Jugendmeisterschaften im Tischtennis (U18)

Der TTC „Rot-Weiß 1921“ Biebrich e.V. und der TuS Nordenstadt 1883 e.V. führen am 27. und 28. April 2019 gemeinsam die Deutschen Jugendmeisterschaften (U18) durch. Die Wettkämpfe finden in der Halle am Platz der Deutschen Einheit in Wiesbaden statt.
Die Zuschauer erwartet Tischtennissport der Spitzenklasse. Die Nachfolger von Timo Boll zeigen dass mit dem deutschen Tischtennissport sowohl im Einzel als auch im Doppel auch in Zukunft international zu rechnen sein wird.

Öffnung: 08:30 Uhr
Veranstaltungsort
Sporthalle – Platz der Deutschen Einheit, Platz der Deutschen Einheit 5, 65185 Wiesbaden, Tel: 0611 3605149
Haltestelle: Platz der Deutschen Einheit

Veranstalter:
TTC Rot-Weiß 1921 Biebrich; Tischtennisabteilung d

Link: http://djm-tischtennis2019.de/


30.04.2019
17:45 – 19:45 Uhr
Zeichenkurs im Museum

Wer gern in einem Kurs etwas zeichnen und lernen möchte, der kann immer dienstags bei Frau Katja Rosenbergs Angeboten im Museum Wiesbaden vorbeischauen. Wer zeichnet, sieht genau hin und nimmt sich Zeit, seine Beobachtungen auf dem Papier festzuhalten. Bei Anwesenheit der KuratorInnen wird ein Thema der Sammlung vorgestellt und naturwissenschaftliches Hintergrundwissen vermittelt. Anschließend werden die vorgestellten Objekte gezeichnet. Zahlreiche Tipps zu Zeichentechnik und -methoden erleichtern den Beginn und helfen, das Gesehene überzeugend zu Papier zu bringen – von der schnellen Skizze bis zur ausgearbeiteten Zeichnung. Für Anfänger und Fortgeschrittene ab 14 Jahren.

Details zum Kurs:
Vollständiger Kurs 7 Abende zu EUR 84,—
Einzeltermine jeweils EUR 14,—
Der Eintritt in das Museum Wiesbaden ist während des Kurses frei.

Vorhandenes Zeichenmaterial bitte mitbringen. Weiteres nach Rücksprache mit der Kursleiterin.
Kursleitung: Katja Rosenberg, Fon 0611 / 940 67 34, kontakt@katja-rosenberg.de, www.katja-rosenberg.de

Eine Anmeldung ist erforderlich.
Katja Rosenberg ist Diplom-Designerin (FH) und Künstlerin. Seit zehn Jahren gibt sie Zeichen- und Malunterricht im eigenen Atelier und öffentlichen Institutionen.

Veranstaltungsort & Veranstalter:
Museum Wiesbaden, Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden
Tel: 0611/3352250, Fax: 0611/3352192

Link: https://www.museum-wiesbaden.de




18.05.2019
20.07.2019
24.08.2019
21.09.2019
19.10.2019

07:00 – 14:00 Uhr
Flohmarkt im Parkfeld Biebrich

Ob gezieltes Stöbern oder entspanntes Schlendern angesagt ist – Flohmärkte üben auf ihre Besucher stets einen ganz besonderen Reiz aus. Der dritte Samstag im März ist für die Anhänger von Kunst und Krempel ein ganz besonderes Datum, denn an diesem Tag wird in der Straße „Am Parkfeld“ in Wiesbaden-Biebrich die Flohmarkt-Saison eröffnet. Mit Ausnahme des Monats Juni verwandelt sich dann „Am Parkfeld“ bis einschließlich Oktober in eine Flohmarkt-Meile, in der Nützliches, Kunstvolles und manch skurrile Rarität den Besitzer wechselt.
Wer sich von Keramik, Büchern, Bildern oder Kleidung trennen und sie verkaufen möchte, ist beim Flohmarkt in Wiesbaden-Biebrich an der richtigen Adresse. Der Verkauf von Neuwaren ist nicht erlaubt.

Karten für Standplätze in der Tourist Information, Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden.

Öffnungszeiten:
Jeden dritten Samstag im Monat von März bis Oktober (außer Pfingstturniermonat) von 7 bis 14 Uhr.

Achtung: Der Flohmarkt im August findet in 2018 ausnahmsweise am 4. Samstag im Monat statt!

Veranstaltungsort:
Schlosspark Biebrich, Parkfeld, Rheingaustr. 140, 65203 Wiesbaden-Biebrich, Haltestellen Rheinufer

Veranstalter
Wiesbaden Marketing GmbH, Märkte und Events, Friedrichstraße 6, 65185 Wiesbaden
Tel: 0611 1729 733, Fax: 0611 1729 739, E-Mail: maerkteundevents@wiesbaden-marketing.de

Link: Flohmarkt im Parkfeld Biebrich




28. bis 30. 06.2019
11. bis 13.10.2019
01. bis 03.11.2019

12:00 – 16:00 Uhr
Weiterbildung Wildpflanzenkunde

Durch die Wälder, Felder und Wiesen von Wiesbaden streifen und deren Wildpflanzen kennenlernen!

Diese Weiterbildung bietet Ihnen eine umfassende Einführung in die Welt der heimischen Wildpflanzen. Sie lernen die Pflanzen kennen und erleben sie direkt an ihrem spezifischen Standort. Auch die Pflanzenbestimmung und Merkmale bestimmter Pflanzenfamilien ist Teil des Seminars.

Das Wissen über die „wilden grünen“ zu Hause nutzen und in den Alltag integrieren!

Die gesammelten Pflanzen werden direkt weiter verarbeitet. Als Heilpflanzen werden die wilden Pflanzen zum Herstellen von Salben, Tinkturen und Ölen verwendet und Sie bekommen eine Einführung in das alchemistische Prinzip der Destillation um duftende Pflanzenwasser selber herstellen zu können. Die Naturkosmetik ist ein weiterer Bereich der in dieser Weiterbildung behandelt wird. Das Zubereiten von essbaren Wildpflanzen zu Salaten, grünen Smoothies, Kräuterstrudel und vielem mehr lässt der Kreativität freien Lauf.

Zielgruppe:

Die Weiterbildung richtet sich an alle, die ihre heimischen Wildkräuter kennen und nutzen lernen möchten und den Wunsch haben, Heilpflanzen und essbare Wildpflanzen in ihrem Leben zu integrieren. Auch ist sie für Pädagogen geeignet, um das Wissen in ihrer Arbeit mit Kindern und Erwachsenen anzuwenden.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein Abschluss mit Zertifikat ist möglich.

Kosten:
980 € Kursgebühr // 785€ Frühbucherrabatt. Zzgl. 10-20 € Materialkosten pro Block

Veranstaltungsort:
Wiesbaden (in den Räumen der Fasanerie und Seminarhaus im Nerotal)
Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden
Tel: (0611) 4090770, Fax: (0611) 31-4936

Informationen und Anmeldung:
Svenja-Linde Baumgartinger, Tel.: 0172-4830806, kontakt@wildnisschule-naturkreis.de

Veranstalter:
Wildnisschule Naturkreis

Link: https://wildnisschule-naturkreis.de/weiterbildungen/wildpflanzen%20weiterbildung.html


Allgemeine Informationen


Stadtplan Wiesbaden   | Suchen Sie einen bestimmten Ort in Wiesbaden?

Belegsituation der Parkhäuser | Aktuelle Parkmöglichkeiten!

Park & Ride   | Auto und öffentliche Verkehrsmittel kombinieren!

ESWE Busverbindungen   | Link zu den Fahrplänen der ESWE

RMV  | Link zu den Fahrplänen des RMV

Deutsche Bahn  | Link zu den Zugverbindungen

Wiesbaden.de  | Infos  rund um die Stadt

Die Werbegemeinschaft Wiesbaden e. V.   |  Wiesbaden Wunderbar